UNENDLICHE WEITEN

UNENDLICHE WEITEN

Top-Trend „Native Travelling“

In dieser Saison stehen Fernweh, die Einflüsse von Natur und unterschiedlichster Kulturen sowie die Sehnsucht nach Ruhe und Rückzug ganz im Fokus der Mode. Die neue Freiheit manifestiert sich dabei in den Trends des Frühjahrs: Anzüge, Blazer, Overalls und Hosen in der Oversized-Variante, von uni bis Knallfarben, mit außergewöhnlichen Details und XXL-Schnitten sind State of the Art. Von all-over bis hin zum Key-Piece, kombiniert mit modischen Teilen wie Denim-Jacken und sommerlichen Tops aus trendigen transparenten Qualitäten reichen die Einsatzmöglichkeiten. Das sieht nicht nur wie Freiheit aus, sondern fühlt sich auch so an.

Das könnte Sie auch noch interessieren

    • DER PERFEKTE AUFTRITT

      DER PERFEKTE AUFTRITT

      Zu schön, um Alltag zu sein. Viele Kleider-Trends jetzt derart reich an Details, dass sie sogar anlasstauglich sind.mehr lesen »
    • GRAFISCH

      GRAFISCH

      Der große Auftritt wird alltagstauglich. Dekorative Outfits, die bisher den Nachschwärmern vorbehalten waren, sind jetzt „State of the Art“.mehr lesen »